Leitbild des Berufsverband für Energetisch-Statische Methoden

Der Berufsverband für Energetisch-Statische Methoden verbindet Therapeuten aller Energetisch-Statischer Methoden insbesondere der Methode APM-Therapie und Energetisch-Statischer Behandlungen

Der Verband bezweckt die Bekanntmachung und Verbreitung wie auch die  Qualitätssicherung der Akupunkturmassage als Komplementär-Methode. Er fördert die beruflichen Belange seiner Mitglieder.

Der Verband betreibt Öffentlichkeitsarbeit namentlich auch gegenüber politischen Institutionen.

Der Verband fördert den Austausch der Mitglieder untereinander und vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Behörden, Kostenträgern, Ärzten und Dritten.

Als Berufsverband sichert der BV-ESM die Qualitätsstandards von Aus-, Fort- und Weiterbildungen sowie deren Prüfungen und setzt die Erfüllung und Einhaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen nach dem derzeitigen Berufsbildungsgesetz für die APM-Therapie durch.